Presseinformationen der NürnbergMesse

April 2012
PAINTINDIA 2012 mit globalerem Gesicht
  • Wachsendes Event: 56 % mehr Aussteller, 11 % mehr Besucher
  • Besucherandrang am Stand der „Leading Coatings Exhibitions“
  • 6. – 8. März 2014: nächste PAINTINDIA in Mumbai
Die PAINTINDIA 2012 begeisterte vom 23. − 25. Februar 2012 in Mumbai als überaus buntes Coatings-Event. Auf Indiens führender Fachmesse für Farben, Beschichtungen, Tinten, Bauchemikalien sowie Haft- und Dichtmittel gab es viele strahlende Gesichter. Die mehr als 10.000 Besucher waren sehr zufrieden mit der Vielzahl innovativer Produkte, die die 286 Aussteller präsentierten, sowie mit der hohen Qualität der Themen und Referenten auf der begleitenden Konferenz. Zudem zeigte sich die PAINTINDIA in diesem Jahr mit einem zunehmend globalen Gesicht. Die Anzahl internationaler Besucher stieg um 29 Prozent. Zum ersten Mal kooperierten drei Partner − Colour Publications Pvt Ltd., Vincentz Network und NürnbergMesse – um den internationalen Erfolg der PAINTINDIA als Mitglied der „Leading Coatings Exhibitions“ weiter voranzutreiben. An einem Sonderstand informierten sich zahlreiche Besucher über die globale Zusammenarbeit der führenden Coatings-Messen: PAINTINDIA, European Coatings SHOW, American Coatings SHOW und paintistanbul. Die nächste PAINTINDIA findet turnusgemäß vom 6. – 8. März 2014 in Mumbai statt.
 
Der indische Markt für Farben und Beschichtungen stellt eines der wachstumsstärksten Segmente der globalen Coatings-Industrie dar. Die Unternehmensberatung Orr & Boss, Inc. schätzt den indischen Coatings-Markt 2011 auf etwa 200 Mrd. Rupien. Etwa 70 % des Marktes entfallen auf den Bereich Dekoration, die restlichen 30 % auf industrielle Beschichtungen. Aufgrund steigender privatwirtschaftlicher und staatlicher Investitionen verspricht der industrielle Sektor starke Wachstumsraten.
Vom 23. − 25. Februar 2012 präsentierte sich die PAINTINDIA als eindrucksvolle Bühne für dieses Wachstum. Dilip Raghavan, Geschäftsführer von Colour Publications und Veranstalter der Messe, bezeichnete die PAINTINDIA 2012 als eine Messe der Superlative.

Neben einer Verdoppelung der Ausstellungsfläche (2010: 4.700 m2 / 2012: 9.500 m2) konnte die Messe auch 56 % mehr Aussteller verzeichnen. 286 Aussteller (2010: 183) aus 26 (2010: 19) Ländern präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Rohstoffe, Labor- und Produktionsausrüstungen für Beschichtungen und Farben.

Für Claus Rättich, Mitglied der Geschäftsführung der NürnbergMesse, bestätigte die PAINTINDIA 2012 ihren Ruf als Indiens führende Coatings-Fachmesse. Sie biete einen umfassenden Überblick über Indiens Coatings-Produkte und stelle die wichtigste Plattform für internationale Unternehmen dar, die einen Zugang zum indischen Markt anstreben, so Rättich. Neben langjährigen internationalen Ausstellern wie z.B. BYK, BASF, Dow, Bayer MaterialScience, Merck und Clariant konnte die PAINTINDIA 2012 auch eine Reihe neuer Aussteller begrüßen, darunter Momentive, Lubrizol, Ashland, Huntsman. Besucher aus 54 Ländern waren nach Mumbai gereist, vor allem auf der Suche nach neuen Lieferanten (68 %), neuen Geschäftsverbindungen (52 %) und Produktinformationen (49 %, mehrere Antworten möglich).

Großes Interesse an den „Leading Coatings Exhibitions“

Jürgen Nowak, Publisher bei Vincentz Network, und Alexander Mattausch, Projektleiter der European Coatings SHOW bei der NürnbergMesse, waren sehr zufrieden mit dem hohen Interesse, das die Besucher der PAINTINDIA an den „Leading Coatings Exhibitions“ zeigten. Im Rahmen dieser Partnerschaft arbeiten die Veranstalter von PAINTINDIA, European Coatings SHOW, American Coatings SHOW und paintistanbul gemeinsam daran, Marketingsynergien zu nutzen und eine wertvolle globale Plattform für Aussteller zu schaffen, die in neuen Märkten Fuß fassen möchten. An einem Sonderstand informierten sich zahlreiche Besucher und Aussteller über die Marketing-Allianz und die Möglichkeiten, sich die Schlüsselmärkte der Coatings-Industrie zu erschließen: Europa, Nordamerika, Fernost und Indien.

„Rasende Reporter“ auf der PAINTINDIA 2012

Topaktuelle Informationen zur PAINTINDIA 2012 lieferte das täglich erscheinende Fachblatt „PAINTINDIA Daily News", das die Reporter von Vincentz Network zur Fachmesse produzierten. Hintergrundberichte und spannende Interviews mit Coatings-Experten zeichneten ein umfassendes Bild der hochkarätigen Messe und Konferenz.

Termin vormerken! Die nächste PAINTINDIA findet vom 6. – 8. März 2014 in Mumbai statt.

Die kommenden Termine:

  • 8. − 10. Mai 2012: American Coatings SHOW, Indianapolis/USA
  • 13. − 15. Sept. 2012: paintistanbul, Istanbul/Türkei
  • 19. − 21. März 2013: European Coatings SHOW, Nürnberg/Deutschland
  • 6. − 8. März 2014: PAINTINDIA, Mumbai/Indien

Über Colour Publications Pvt Ltd.

PAINTINDIA findet unter der Federführung der Expocon International statt, einer Division von Colour Publications Pvt Ltd., des führenden und gleichzeitig ältesten Fachpresse-Verlags in Indien. Das Unternehmen verlegt seit mittlerweile 58 Jahren paintindia, die einzige Fachzeitschrift in Indien für die Branchen Coatings, Tinten und angeschlossene Industriezweige.

Über Vincentz Network

Als kundenorientierter Verlag arbeitet Vincentz Network seit 1893 für die Lack- und Farbenindustrie. Vincentz Network versteht sich als kompetenter Anbieter von Informationen und Fachkompetenz. Seine 150 Mitarbeiter betreiben das führende Netzwerk für Oberflächentechnologie. Vincentz Network veranstaltet die internationale Leitmesse European Coatings SHOW und zusammen mit der American Coatings Association die American Coatings SHOW. Mit seinen nationalen und internationalen Kunden erwirtschaftete Vincentz Network 2011 einen Umsatz von 25 Millionen Euro.

Über die NürnbergMesse Group

Die NürnbergMesse ist eine der 20 größten Messegesellschaften der Welt und zählt in Europa zu den Top Ten. Das Portfolio umfasst rund 120 nationale und internationale Fachmessen und Kongresse sowie circa 40 geförderte Firmengemeinschaftsstände am Standort Nürnberg und weltweit. Jährlich beteiligen sich rund 30.000 Aussteller (Internationalität 37 %), 975.000 Fachbesucher (Internationalität 21 %) und 405.000 Konsumenten an den Eigen-, Partner- und Gastveranstaltungen der NürnbergMesse Group, die mit Tochtergesellschaften in China, Nordamerika, Brasilien und Italien präsent ist. Darüber hinaus verfügt die NürnbergMesse Group über ein Netzwerk von 46 Vertretungen, die in 95 Ländern aktiv sind.

Weitere Informationen über PAINTINDIA finden Sie unter: www.paintindia.in
 
Downloads:
Presseinformation
Presseinformation
 
Sprachvarianten:
deutsch
englisch
 
 
Ansprechpartner für Presse und Medien:
Dr. Thomas Koch
Geoffrey Glaser
Beate Sierl
Tel +49(0)911.86 06-82 48
Fax +49(0)911.86 06-12 82 48
 
 DruckenBookmark