Die Klassen 3c für die neue Halle 3C

Bauzaun als Chance für Kommunikation /// von 

Bauzaun der Baustelle Halle 3C der NuernbergMesse Bauzaun der Baustelle Halle 3C der NuernbergMesse, Foto: Thomas Geiger NürnbergMesse

Bauen bedeutet häufig Lärm, Dreck und Einschränkungen. Und ein Bauzaun wird hierbei oft als abweisender Sichtschutz genutzt. Die NürnbergMesse hat in den genannten Punkten jedoch eher die Chance gesehen, um mit Besuchern und Anwohnern in Dialog zu treten. Mitgeholfen haben hierbei zahlreiche Nürnberger Schulklassen, die am Malwettbewerb zum Thema „Nürnberg – meine Stadt“ teilgenommen haben. Um den inhaltlichen Bezug zur Baustelle der neuen Halle 3C der NürnbergMesse herzustellen, war Voraussetzung, dass es sich immer um Schülerinnen und Schüler einer Grundschul-Klasse 3c handelt.

Entstanden ist im Ergebnis nun ein 300 Meter langes, buntes Mosaik aus Schülerbildern, Infotafeln und bunten Gucklöchern, die Einblicke in das Baufeld hinein ermöglichen. Viel Spaß damit!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*