Helden des Alltags

300 Schülerlotsen erhalten Auszeichnung für ihr Engagement  /// von 

Schülerlotsen Foto: istockphoto.com/trendobject

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die Schulwegsicherheit ist für Schüler von zentraler Bedeutung. An Gefahrenpunkten und beim Überqueren der Straßen werden daher Verkehrshelfer eingesetzt, die für Sicherheit sorgen. Dazu zählen die über 300 ehrenamtlichen Nürnberger Schülerlotsen. Sie stehen bei Wind und Wetter an Schulwegen und sorgen dafür, dass ihre Schulkameraden sicher zur Schule kommen. Dafür müssen sie nicht nur früher aufstehen, sie zeigen auch Pflichtgefühl und soziale Verantwortung. Ende April wurden die Schülerlotsen für ihr Ehrenamt im NürnbergConvention Center durch die Verkehrspolizei ausgezeichnet. Bürgermeister Christian Vogel, der leitende Schulamtsdirektor Stefan Kuen und Polizeipräsident Johann Rast sprachen den ausscheidenden Schülerlotsen Dank und Anerkennung aus, betonten aber auch gleichzeitig die Dringlichkeit, neue Helfer für das Amt zu gewinnen. Für Begeisterung sorgte der fünffache Karateweltmeister Nikolai Pourraki, der die geladenen Schülerinnen und Schüler motivierte und Fragen rund um seine sportliche Karriere beantwortete.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*