Glück braucht eine Portion Mut. Genauso wie die Gründung eines eigenen Street Food Business.

Glück braucht eine Portion Mut. Genauso wie die Gründung eines eigenen Street Food Business.

Wie man echtes Glück und Wohlbefinden bei sich selbst und anderen erzeugt, eine positive Lebenseinstellung und -gestaltung erlangt und wie man das in Erfolg ins eigenen Business ummünzt, zeigte Deutschlands Glücksministerin bei der SFC Street Food Convention 2018 // Fotocredit: Elmar Witt.