#fokusmensch: Der Naturkosmetik Branchenkongress 2018

Ein Rückblick auf den Naturkosmetik Branchenkongress /// von 

NMfairmag-Beitragsbild-Fokusmensch-Naturkosmetik Foto: istockphoto.com/CoffeeAndMilk

Wohin bewegt sich die Naturkosmetik-Branche, welchen Herausforderungen muss sie sich stellen, welche Chancen liegen vor ihr? Bereits zum elften Mal fand in diesem Jahr der Naturkosmetik Branchenkongress statt, um sich diesen und ähnlichen Fragen zu widmen. Rund 240 Teilnehmer kamen am 25. und 26. September im Hotel Ellington in Berlin zum wegweisenden Trendkongress zusammen. Ausgerichtet wird der Kongress vom naturkosmetik verlag in Kooperation mit der NürnbergMesse, Veranstalter der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik.

In rund 15 Vorträgen und Podiumsdiskussion gab es Daten & Fakten zur Naturkosmetik, Raum für Newcomer und inspirierende Denkanstöße.

Die „Dekade der Menschlichkeit“

NMfairmag-Beitragsbild2-Fokusmensch-Naturkosmetik

Keynote-Speakerin Nicole Brandes, Management Coach, Autorin und Partnerin des Zukunftsinstituts, auf dem NBK 2018

Mit dem Schwerpunktthema Digitalisierung war der Kongress im letzten Jahr am Puls der Zeit. Dieses Jahr nahm er diese Herausforderung wieder auf und stellte der Digitalisierung die Menschlichkeit gegenüber. #fokusmensch hieß einer der Hashtags der Stunde. So stellte Nicole Brandes, Autorin und Partnerin des Zukunftsinstituts, in ihrem Beitrag „Leadership 4.0 – Helden zwischen Digitalisierung und Menschlichkeit“ das Spannungsfeld zwischen Technologie und Mensch dar, welches durch die zunehmende Digitalisierung entsteht. Bert Martin Ohnemüller, Redner, Autor und High-Performance Business Coach, zeigte auf, weshalb wir auf die „Dekade der Menschlichkeit“ zusteuern und welche neue Sichtweise auf Teams, Mitarbeiter und den Unternehmenserfolg diese fordert.

Innovative Newcomer und multikulturelle Schönheit

Ein weiteres Highlight war das Podiums-Interview mit den „Newcomern in der Naturkosmetik“. Hier präsentierten verschiedene neue Unternehmen ihre Marken und berichteten über innovative Konzepte sowie die ersten Erfahrungen beim Markteintritt. Am zweiten Kongresstag stand mit der Diversity-Expertin Eryca Freemantle aus London unter anderem das aktuelle Thema „Diversity in Beauty“ im Fokus. In verschiedenen internationalen Märkten ist multikulturelle Schönheit ein großes Thema und auch die Naturkosmetik entdeckt dieses wichtige Kundenbedürfnis.

Trendtour durch Berlin

Bereits einen Tag vor dem Kongress fand die beliebte Trendtour durch Berlin statt. Auf der geführten Bustour konnten alle Teilnehmer innovative Shops, Hotspots und etablierte Adressen in Berlin entdecken.

Der nächste Naturkosmetik Branchenkongress findet am 24. und 25. September 2019 in Berlin statt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*