Messeerfolg ist planbar – oder: Warum Sie die Bühne nicht den anderen überlassen sollten!

Messen bleiben auch im digitalen Zeitalter ein wirksames Marketinginstrument. Entscheidend ist eine gute Vorbereitung und Planung! /// von 

Fotorecht: NuernbergMesse / Heiko Stahl

Für viele Unternehmen sind die Aufwendungen für Messeauftritte der größte Posten in ihrem Marketingetat. Dem gegenüber steht ein nur schwer messbarer Erfolg oder gar Erfahrungen mit einer nur geringen Resonanz. Bestimmt gibt es bei der Planung und Durchführung des Messeauftritts Optimierungsmöglichkeiten.

In einer siebenteiligen Artikelserie zeigte die Fachzeitschrift bauelemente bau in mehreren Ausgaben 2019 anschaulich auf, was Aussteller für eine erfolgreiche Messebeteiligung berücksichtigen müssen – angefangen von der Festlegung der Ziele über die Standgestaltung bis hin zur Nachbereitung. Unterstützt wurde die Redaktion vom Team der FENSTERBAU FRONTALE bei der NürnbergMesse. Die Tipps lassen sich jedoch zu weiten Teilen auf alle Branchen adaptieren!

Herzlichen Dank an bauelemente bau für die Zusammenarbeit und die Erlaubnis, die Beitragsreihe an dieser Stelle zu veröffentlichen.

Die komplette Serie findet sich hier zum Download: bauelemente-bau.eu/mediafiles/bb_serie_messeerfolg_komplett.pdf

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


MainWP Child Reports requires PHP version 5.3+, plugin is currently NOT ACTIVE.