Yulia Putintseva gewinnt in Nürnberg

Spannende Spiele, strahlende Siegerinnen - der Nürnberger Versicherungscup bot eine Woche lang Tennis vom Feinsten. /// von 

Yulia Putintseva gewinnt zum ersten Mal das WTA-Turnier in Nürnberg; Fotorecht: Getty Images

Am Finaltag des Nürnberger Versicherungscups strahlt Yulia Putintseva mit der Sonne um die Wette. Die 24-jährige Kasachin verbuchte gegen Tamara Zidansek das Finale des WTA-Turniers in Nürnberg für sich. Für beide Spielerinnen ging es beim zweitgrößten deutschen Damentennis-Turnier um ihren ersten Titel auf der WTA-Tour. Nach exakt 2:17 Stunden Spielzeit applaudierten die rund 1.800 Zuschauer für den hart erkämpften Sieg von Putintseva. Sie bezwang im Halbfinale Sorana Cirstea aus Rumänien und erkämpfte sich vor allem im Viertelfinale – beim wohl längsten Match in der Geschichte des Turniers gegen Anna-Lena Friedsam (3:21 Stunden Spielzeit) – die verdiente Spitze des Siegertreppchens.

Doch auch die 21-Jährige Slowenin, Tamara Zidansek, beeindruckte durch ihre große Unbekümmertheit und ihren abwechslungsreichen als auch aggressiven Spielstil. Zwar besitzt Putintseva deutlich mehr Erfahrung als die Nummer 68 der Weltrangliste, jedoch bewies Zidansek besonders für ihr Alter starke Nerven und einen selbstbewussten Ehrgeiz.

Gabriela Dabrowski (links) und Yifan Xu gewinnen im Doppel; Fotorecht: Getty Images

Im Doppel konnten Gabriela Dabrowski aus Kanada und ihre Partnerin Yifan Xu aus China ihrer Favoritinnen-Rolle gerecht werden und das Finale gegen Sharon Fichmann, ebenfalls aus Kanada, und Nicole Melichar aus den USA, mit 4:6, 7:6 und 10:5 für sich gewinnen.

Auch wenn es keine der deutschen Spielerinnen ins Finale geschafft hat, konnten sich die Zuschauer des diesjährigen WTA Turniers in Nürnberg dennoch über ereignisreiche Matches und starke Teamleistungen freuen.

 

Den Tennisprofis ganz nah

Einblicke hinter die Kulissen des WTA-Turniers erhielten Nadine Blamberger und Elfrun Maurer von der NürnbergMesse. Den Tennisprofis einmal so nah wie möglich zu sein und bis in die letzten Katakomben des Tennisstadions geführt zu werden, begeisterte beide Tennisfans.

Den Tennisprofis ganz nah: Blick hinter die Kulissen mit Barbara Rittner (Mitte) für Elfrun Maurer (links) und Nadine Blamberger von der NürnbergMesse. Fotorecht: MatchMaker Event GmbH / Tobias Höfinger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*