Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“.Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

GESCHÄFTSBERICHT 2019

MENSCHEN VERNETZEN

„Wenn Menschen zusammenfinden, entsteht daraus immer etwas Neues. “

Dieses eingebettete Video wird durch YouTube bereitgestellt. Beim Abspielen des Videos werden Nutzungsdaten an YouTube übermittelt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf „Video starten“, um das Video abzuspielen.

„Menschen vernetzen“ ist nach „Erlebnisse gestalten“ und vor „Wissen managen“ der zweite Teil der Zukunftsformel der NürnbergMesse und titelgebend für den Geschäftsbericht 2019. Erfahren Sie im Imageteil Geschichten und Hintergrundinfos zu dieser Kernfunktion von Messen und Kongressen.

EDITORIAL
Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann, CEOs NürnbergMesse Group
Liebe Aussteller und Besucher, liebe Kunden und Partner, sehr geehrte Damen und Herren,

der Rückblick auf das Jahr 2019 wirkt in diesem Frühsommer komplett wie aus der Zeit gefallen. Das Jahr 2019 geht für uns alle als „das Jahr vor Corona“ in die Geschichtsbücher ein – ein Geschäftsjahr, in dem mit einem Umsatz von über 285 Millionen Euro wirklich niemand an Krise dachte.
Erfolge

LUST AUF NEUES

Seit zehn Jahren behauptet sich die NürnbergMesse Brasil in einem herausfordernden Markt. Ihre Erfolgsformel: Hungrig sein auf neue Themen.
Brasilien, das fünftgrößte Land der Erde und die neuntgrößte Volkswirtschaft mit rund 211 Millionen Einwohnern, ist ein Markt der Superlative! Für viele ist Brasilien der mit Abstand wichtigste Handelspartner in Südamerika. Auch für Deutschland – das unterstreichen rund 1.400 deutsche Unternehmen, die sich im Land engagieren. Der wichtigste Messestandort ist São Paulo. Dort hat auch die NürnbergMesse Brasil Ihren Sitz, die vor zehn Jahren gegründet wurde und heute zu den größten Messeveranstaltern im Land gehört.
Perspektiven

DREAM TEAM

Kaum eine andere Messe wird so sehr mit Nürnberg verbunden wie die Spielwarenmesse. Denn schon seit 1950 dreht sich in Nürnberg einmal im Jahr alles rund um Spielwaren, Hobby und Freizeit.
2019 feierte die Spielwarenmesse ihr 70-jähriges Bestehen.
Deutlich spürt man die Weltleitmesse auch in der Stadt: Fast 3.000 Aussteller und rund 67.000 Besucher aus 68 Ländern reisen mit dem Flugzeug, Auto oder der Bahn an, nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel und sind in Hotels und Restaurants zu Gast. Die Spielwarenmesse ist seit Jahrzehnten eines der Aushängeschilder für den Wirtschafts und Messestandort Nürnberg.
Partnerschaften

ZUSAMMENARBEIT

Mit dem Einstieg bei FORUM wächst die NürnbergMesse Group auf sieben internationale Töchter und gewinnt einen starken Partner im Mittelmeerraum.
Beginn für eine Partnerschaft auf Augenhöhe: Nikos Choudalakis, Gründer und Geschäftsführer von FORUM (M.), mit Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann,CEOs der NürnbergMesse Group, sowie Kollegen aus Athen und Nürnberg.
Im Sommer 2019 öffnete sich die NürnbergMesse Group in Richtung Messemarkt des Mittelmeers: Mit der Akquisition von FORUM S.A. wuchs die Messe-Familie um ihre siebte Tochtergesellschaft, acht etablierte Messen in Athen und einen Umsatz von 17 Mio. Euro. Und damit stellte sich auch die Frage: Wie integriert man ein erfolgreiches Messeunternehmen wie den griechischen Marktführer in ein bestehendes internationales Netzwerk?

GEMEINSCHAFTSGEFÜHL

Die SPS ist die Plattform für den Austausch von Top-Experten der industriellen Automatisierung. Seit 1997 trifft sich die Branche in Nürnberg und präsentiert dabei jährlich die neuesten Innovationen.
Das Messehighlight der Automatisierung hat klein angefangen. Im Jahr 1990, ein Jahr bevor das Internet für die Öffentlichkeit zugänglich wurde, zeigten in Sindelfingen 63 Aussteller vor 3.420 Besuchern, wie sie sich die Zukunft der Automatisierung vorstellen. Sieben Jahre später diskutierten die Experten bei der ersten SPS in Nürnberg über die neuesten Entwicklungen in der Automatisierungsbranche.
Fortschritte

INNOVATIV UND KREATIV

Verpackungen schützen unsere Waren, machen sie haltbar und zum Bestandteil intelligenter Lieferketten. Ihre Innovationen zeigt die Verpackungsindustrie seit 40 Jahren auf der FACHPACK, der europäischen Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse.
Welche Trends auf uns zukommen, zeigen Experten und Branchenkenner im „Trendradar“. Drei Themen treten hierbei besonders hervor:

- Umweltgerechtes Verpacken
- Verpackungsdesign
- Digitalisierte Verpackung
Zukunft

IMPULSE SETZEN

Die Auswirkungen von Corona stellen Gesellschaft und Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Gemeinsam mit ihren Kunden, Gesellschaftern und ServicePartnern bereitet sich die NürnbergMesse darauf vor, wie es nach den Beschränkungen weitergeht. Ziel ist es, nach der schwierigen Zeit mit Messen wieder erfolgreich zu sein und damit wichtige Impulse für das Durchstarten der Wirtschaft zu setzen.
Augenkontakt, ein direktes Gespräch, ein unmissverständlicher Händedruck – Momente, die eine Messe ausmachen, gehören seit der Ausbreitung des Coronavirus Anfang 2020 zur Vergangenheit. „Lieber ein Lächeln schenken“ lautete stattdessen die Devise der NürnbergMesse. Weil die Gesundheit und Sicherheit ihrer Kunden und Mitarbeiter für die NürnbergMesse oberste Priorität hat, mussten auf behördliche Anweisung hin und trotz hoher Sicherheitsvorkehrungen und verstärkter Hygienemaßnahmen Messen verschoben beziehungsweise abgesagt werden.
Meine Messe
Lesen Sie, was „Menschen vernetzen" aus der Perspektive unserer Aussteller, Partner und Mitarbeiter bedeutet.
Das Messejahr 2019
2019 war das ausstellerstärkste ungerade Jahr der Unternehmensgeschichte: Die NürnbergMesse Group organisierte 176 Veranstaltungen in Nürnberg und weltweit. Dabei bot sie Geschäftschancen für über 35.000 Aussteller und über 1,4 Mio. Fachbesucher und Konsumenten auf rund 1,1 Mio. Quadratmetern Netto-Ausstellungsfläche .
Messejahr 2019 im Detail

Das Messejahr 2019 in Bildern

Das Finanzjahr 2019
Das Geschäftsjahr 2019 stellt das bisher ausstellerstärkste ungerade Jahr der Unternehmensgeschichte der NürnbergMesse Group dar. Trotz eines dem Messezyklus entsprechenden umsatzschwächeren Jahres setzte die NürnbergMesse mit erfolgreichen Messen und Kongressen ihre dynamische Entwicklung fort.
Finanzjahr 2019 im Detail