Nürnberg und seine Metropolregion: Wo Innovationskraft Geschichte schreibt

Nürnberg Aussicht auf Burg

Einfach lebenswert!

Kreative Köpfe, eine hohe Lebensqualität, eine exzellente Infrastruktur und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – die Metropolregion Nürnberg bietet genau das, was Unternehmen wachsen lässt. Die zahlreichen Global Player und Hidden Champions, die in der Metropolregion angesiedelt sind, untermauern dies eindrucksvoll. Dennoch ist Nürnberg für viele noch immer ein Geheimtipp. Als Aussteller oder Besucher kommen Sie in den Genuss der fränkischen Metropole: Profitieren Sie von optimalen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Veranstaltung und von einem attraktiven Umfeld.

Halle 3A im Messezentrum Nürnberg

Der Wirtschaftsmotor NürnbergMesse

Ergebnisse einer Studie des renommierten ifo Instituts belegen es: Die NürnbergMesse ist einer der wichtigen Wirtschaftsmotoren für die Metropolregion und weit darüber hinaus. Die Veranstaltungen im Messezentrum Nürnberg generieren deutschlandweit pro Jahr Kaufkrafteffekte in Höhe von 1,93 Mrd. Euro, rund 15.600 Arbeitsplätze und ein Steueraufkommen von über 365 Mio. Euro.

Die Metropolregion Nürnberg in Zahlen

Mit einem BIP von 143 Mrd. Euro ist die Metropolregion Nürnberg ein starker Wirtschaftsstandort für viele Branchen. Gemessen am BIP der 28 EU-Mitgliedsstaaten läge die Metropolregion Nürnberg sogar auf Rang 18 – noch vor Staaten wie Ungarn oder Kroatien.

3,5 Mio.
Einwohner
150.000
Unternehmen
2 Mio.
Erwerbstätige
Metropolregion Nürnberg Bürostandort

Heimat für Innovationen

Vom ersten Globus Martin Behaims, von der „Sozialen Marktwirtschaft“ Ludwig Erhards bis zum MP3-Player, der im Fraunhofer Institut entwickelt wurde: Der „Patent-Innovations-Index“ macht deutlich, dass die Metropolregion Nürnberg schon immer Heimat zukunftsweisender Forschung und kreativer Innovationen ist.

Mehr zu Innovationskunst aus Nürnberg

Albrecht Dürer Airport Nürnberg

Gut vernetzt

Nürnberg ist zentraler Verkehrsknotenpunkt und verfügt über eine leistungsstarke Infrastruktur. Das Messezentrum Nürnberg ist über das europäische Autobahnnetz, den Schienenverkehr per ICE und über den Airport Nürnberg schnell und einfach zu erreichen.

Erfahren Sie mehr zur Anreise und Aufenthalt

Vielfältiges Kulturangebot

Nürnberg Germanisches Nationalmuseum

Reich an Geschichte

„Nürnberger Tand geht durch alle Land“ – seit Jahrhunderten ist Nürnberg ein Zentrum des internationalen Handels, wie es der Leitspruch der Nürnberger Kaufleute belegt. Seit 1423 mit Messeprivileg! Menschen aus ganz Europa treffen sich hier, um Ideen und Produkte auszutauschen. Facettenreich ist die Stadtgeschichte: Sie reicht vom „Goldene Mittelalter“ bis hin zu den dunklen Kapiteln des Nationalsozialismus. Als „Stadt der Menschenrechte“ setzt sich Nürnberg heute verantwortungsvoll und aus voller Überzeugung mit seiner Historie auseinander.

Weiterführende Links:
Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände  
Memorium Nürnberger Prozesse

Klassik Open Air Nürnberg

Museen, Musik und Theater

Nürnberg stand nicht ohne Grund im Finale um die Europäische Kulturhauptstadt 2025: Highlights einer vielfältigen Kulturlandschaft sind die Kunstschätze in den über 30 Museen der Stadt wie dem Germanischen Nationalmuseum, die erstklassigen Schauspielorte wie das Staatstheater und natürlich die legendären Open Air-Events wie Blaue Nacht, Bardentreffen, Klassik Open Air und Rock im Park.

Events

Mit unserem Veranstaltungskalender behalten Sie den Überblick!

Events in Nürnberg

 

Shopping & Gastronomie

In Nürnberg lässt es sich metropolitisch genießen. Vom fränkischen Wirtshaus über internationale Küche bis hin zum Sternerestaurant reicht die kulinarische Bandbreite – von rustikal, gemütlich-romantisch bis urban gestylt. Bei einer Shopping-Tour durch Nürnbergs große Einkaufsmeilen findet man alle bekannten Marken von Luxus bis Low-Budget. Idyllischer geht es in der Altstadt zu, rund um die Kaiserburg oder auf der Trödelmarktinsel präsentieren sich feine Boutiquen und liebevoll dekorierte Läden.

Mehr zu Gastronomie und Shopping

Nürnberg Weihnachtsstadt

Mit Beginn des weltberühmten Nürnberger Christkindlesmarktes zieht der Duft von Lebkuchen und Glühwein durch die Stadt. Festliche Beleuchtung strahlt über den Gassen und wenn man Glück hat, bedeckt Schnee die historischen Häuser. Die alte Tradition des Christkindlesmarktes wird sorgsam gepflegt. In den Holzbuden gibt es nur Hochwertiges, zum Teil Handgearbeitetes wie Christbaumschmuck, hölzerne Nussknacker, Krippen und natürlich die Nürnberger Rauschgoldengel und „Zwetschgenmännla“.

Mehr erfahren

Wandern in der Fränkischen Schweiz

Outdoor & Genuss

Ein Paradies für Sportler, Naturliebhaber und Gourmets ist die Fränkische Schweiz. Kaum eine halbe Stunde von Nürnberg entfernt, finden Sie Natur pur. Hier locken anspruchsvolle Kletterfelsen, Wanderwege und ausgedehnte Höhlenformationen. Gemütlich geht es zu in den echt fränkischen Biergärten. Für Segler, Surfer und Familien ist das Fränkische Seenland schon lange kein Geheimtipp mehr. Städte in der Umgebung wie Bamberg, Rothenburg ob der Tauber und Würzburg versprühen alle ihren ganz eigenen Zauber.

Wir freuen uns, Sie in Nürnberg zu begrüßen!

Bildrechte:

  • Header: Uwe Niklas