40 Jahre FachPack: Meilensteine einer Messe

Die FachPack feiert im September ihr 40-jähriges Jubiläum. Wir werfen einen Blick zurück und erfahren, wie alles begann... /// von 

Die 40. Ausgabe der FachPack findet vom 24.9. bis 26.9.2019 im Messezentrum Nürnberg statt. Fotorecht: NürnbergMesse / Thomas Geiger

Auf der FachPack, Europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik, gibt es vom 24.bis 26. September 2019 einen besonderen Grund zu feiern: 40 Jahre ist es her, dass sie zum ersten Mal ihre Tore öffnete. Es hat sich viel getan über die Jahre, angefangen von Namens- und Turnusänderungen über Flächen-, Aussteller- und Besucherwachstum bis hin zu Meilensteinen wie dem Launch der ersten Homepage. Wir haben in unserem Archiv gekramt und einige historische Messefotos gefunden, die die Geschichte der FachPack erzählen. Viel Spaß beim Durchklicken!

Bild 1: Die FachPack beginnt 1979 als regionale Fachausstellung Verpackung im Messezentrum Nürnberg mit 88 Ausstellern und rund 2.000 Fachbesuchern. Lediglich 100 Postkarten wurden damals zur Ausstellerakquise verschickt!

Bild 2: Historisches Messegelände: Luftbild der NürnbergMesse aus dem Jahr 1979.

Bild 3: 1985: Damals noch immer unter dem Namen „Verpackung“, dem Logo ist man allerdings bis heute treu geblieben.

Bild 4: 1991-1992: Umbenennung in FachPack. Mit 250 Ausstellern und 13.224 Fachbesuchern hat sich die Ausstellerzahl seit Beginn in etwa verdreifacht und die Besucherzahl versechsfacht. Aufgrund des gestiegenen Interesses erfolgt 1992 der Turnuswechsel. Die FachPack findet ab jetzt immer in zwei aufeinanderfolgenden Jahren statt und pausiert im dritten Jahr.

Bild 5: 1995: Die Erweiterung des Einzugsgebiets trägt Früchte. Mehr Fachbesucher aus den neuen ost- und südeuropäischen Reformländern Polen, Tschechien, Ungarn und Slowenien kommen nach Nürnberg. Der VDW (Verband der Wellpappenindustrie) führt den Tag der Wellpappe – heute das „Forum Wellpappe“ – erstmals auf der FachPack durch.

Bild 6: 1997-1998: Bedingt durch die rasante Verbreitung des Internets startet mit fachpack.de die eigene Homepage. 12 Prozent der 577 Aussteller haben ihren Firmensitz im Ausland. Als weitere begleitende Veranstaltung findet der Deutsche Verpackungspreis des Deutschen Verpackungsinstituts (dvi) erstmals jährlich auf der FachPack statt. 1998 wird die Marke von 20.000 Besuchern geknackt.

Bild 7: 2001-2004: FachPack und die neu konzipierte PrintPack (Fachmesse für Verpackungsdruck, Etikettendruck und Packmittelproduktion) finden erstmals als Messeduo statt. Die zweite FachPack im 21. Jahrhundert knackt die 1.000 Aussteller und erreicht knapp 30.000 Fachbesucher. Seit 2004 findet die FachPack von Dienstag bis Donnerstag (vormals von Mittwoch bis Freitag) statt.

Bild 8: 2012: Kurz vor Veranstaltungsende konnte der 37.000ste Fachbesucher gezählt werden. Mit ihren 1.466 Ausstellern belegt die FachPack elf Messehallen.

Bild 9: 2018-2019: 2018 belegte die FachPack mit einer neuen Bestmarke von 1.644 Ausstellern (38 % international) erstmals 12 Messehallen. Auch 2019, im 40. Jahr der FachPack, werden wieder 1.600 Aussteller und 45.000 Fachbesucher erwartet. Übrigens: 12 Aussteller davon sind „Aussteller der ersten Stunde“ – sie sind seit 40 Jahren auf jeder FachPack dabei.

Noch mehr Infos zum Jubiläum gibt es hier!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*