Jacke mit NürnbergMesse-Logo

Ausbildung Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

Dein Job: Erlebnisse gestalten

Innerhalb der Ausbildungszeit lernst du unterschiedliche Bereiche des Unternehmens kennen. Dadurch erhältst du ein breit gefächertes Wissen und es wird dir ersichtlich, wie die einzelnen Abteilungen miteinander verknüpft sind. Zudem bietet dies die Möglichkeit, mit vielen Kolleginnen und Kollegen der NürnbergMesse zusammenzuarbeiten.

Die Berufsschule spielt während deiner Ausbildung eine wichtige Rolle. Dort lernst du die Theorie, die du dann bei uns im Unternehmen umsetzt. Der Berufsschulunterricht für Fachkräfte für Schutz und Sicherheit findet in Blockphasen am Beruflichen Schulzentrum in Forchheim statt.

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit bei der NürnbergMesse ist angelegt auf 3 Jahre. Den 1. Teil deiner Abschlussprüfung legst du nach 1,5 Jahren ab, den 2. Teil deiner Abschlussprüfung schreibst du nach 3 Jahren.

Während dieser Zeit lernst du für eine umfassende Prävention und für notwendige Sicherheitsmaßnahmen rund um unsere Messen und Kongresse zu sorgen und du befasst dich im Schwerpunkt mit dem strategischen Sicherheitsmanagement in einem dynamischen Messeumfeld.

Deine Qualifikationen

Bereits bei der Auswahl unserer Auszubildenden nehmen wir uns viel Zeit. Die Mischung aus guten schulischen Leistungen, persönlichem Auftreten und sozialem Engagement ist für uns entscheidend.

Hier auf einen Blick, was du mitbringen solltest:

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur
  • Teamfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Improvisationstalent
  • Engagement und Flexibilität
  • Interesse am Thema Sicherheit
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen
  • PC-Kenntnisse
  • Selbstsicheres Auftreten
  • Erste Praxiserfahrung in Form von Praktika oder Nebenjobs

Deine Tätigkeiten

  • Planung und Umsetzung von Sicherungsmaßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr für unsere Veranstaltungen
  • Durchführung von Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Erkennen und Bewerten von Rechtsverstößen und Gefährdungssituationen
  • Kommunikation und Kooperation mit Kunden, Kollegen, Polizei und Behörden
  • Schützen und Sichern von Menschen, Objekten und Werten
  • Ermitteln, Aufklären und Dokumentieren sicherheitsrelevanter Sachverhalte
  • Erfolgsorientiertes Steuern von Prozessen zum Thema „Sicherheit“
  • Anbieten von Sicherheitsdienstleistungen
  • Analyse von Sicherheitsrisiken und entsprechender Planung sowie Durchführung von Gegenmaßnahmen

Stationen während deiner Praxisphasen

  • Security
  • Logistics
  • Infrastrukturelles Facility Management
  • Einsätze bei Partnerunternehmen

Auswahlverfahren

Nach Eingang deiner Bewerbung erhältst du per E-Mail eine Einladung zu unserem Onlinetest. Bitte nimm dir für die Bearbeitung rund 70 Minuten Zeit.

Überzeugt uns deine Bewerbung, dann freuen wir uns darauf, dich im Rahmen eines Auswahlverfahrens persönlich kennen zu lernen.

Interesse geweckt?

Unsere aktuell offenen Ausbildungsstellen findest du hier:

Stellenangebote

Erfahre mehr über den Arbeitsalltag unserer Auszubildenden

@azubis_nuernbergmesse

 

Erhalte einen Einblick in den Alltag unserer Auszubildenden und dualen Student:innen.

Instagram Account der Azubis und dualen Studenten der NürnbergMesse

Wie wär's mit einem Gespräch?

Fragen zur Ausbildung bei der NürnbergMesse?

Ich freue mich darauf, dich kennen zu lernen!

Katharina Modjesch. Personalbetreuung NürnbergMesse
Katharina Modjesch
Ansprechpartnerin für Ausbildung und Schülerpraktikum
T: +49 9 11 86 06-83 20

Bildrechte:

  • Header: Pexels / Buro Millennial